DATENSCHUTZERKLÄRUNG ÜBER DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

unter Art. 13 und Art. 14 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG
(im Folgenden „GDPR“ genannt)

In Anbetracht der Tatsache, dass Sie oder ein Dritter uns als vertraglich festgelegte Vertragspartei (einschließlich anderer relevanter Rechtsakte wie z.B. Vollmacht), als in der Post oder E-Mail aufgeführter Adressat (nachfolgend „HB Reavis“ oder „wir“ genannt) mit Ihren personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt haben, möchten wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und über Ihre mit dieser Verarbeitung verbundenen Rechte informieren.

HB Reavis ist Teil der HB Reavis Gruppe, die aus allen unter der Konzernholding HB Reavis Holding S.A. mit Sitz in Luxemburg konsolidierten Unternehmen besteht (im Folgenden „HB Reavis Gruppe“ genannt), aufgrund derer der Verweis auf die HB Reavis Gruppe in der Datenschutzerklärung zu finden ist.

Welchen Zweck und welche berechtigten Interessen haben wir bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?

  1. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um sicherzustellen, dass unsere vertraglichen Verpflichtungen aus dem Vertrag mit Ihnen oder einem Dritten, von denen Sie in der Position eines Ansprechpartners oder Unterzeichners im Namen des Vertragspartners sind, wirksam erfüllt werden und auch um die gesetzlichen Verpflichtungen nach lokalem Recht zu erfüllen. Da wir den Vertrag mit Ihnen oder dem Dritten abgeschlossen haben, müssen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um eine effektive, einwandfreie und klare Kommunikation zu gewährleisten sowie die Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen und gesetzlichen Verpflichtungen (Steuern und Buchhaltung) gegenüber Ihnen oder dem Dritten sicherzustellen. Diese Verarbeitung gilt auch für andere Rechtshandlungen als Verträge wie z.B. Vollmachten.
  2. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Beweisführung bei ein- und ausgehender Post oder E-Mail.

Was ist unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?

  1. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage berechtigter Interessen gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) GDPR. Wenn wir die Steuer- und Buchhaltungsfragen bearbeiten verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage einer gesetzlichen Verpflichtung nach Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c) GDPR. Wenn Sie oder der Dritte uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir unseren gesetzlichen Verpflichtungen nicht nachkommen.
  2. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage berechtigter Interessen gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) GDPR.

Welche Art von personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

  1. Titel, Vorname, Nachname, Position, Abteilung, Personen- und Arbeitnehmernummer, Geschäftsbereich, Arbeitsort, Unterschrift, E-Mail, Telefon- und Faxnummer sowie Identifikationsinformationen Ihres Arbeitgebers (inkl. Identifikationsinformationen der Stelle, in deren Auftrag Sie handeln).
  2. Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer und E-Mail.

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Sobald wir Ihre personenbezogenen Daten für die Verarbeitungszwecke, für die die personenbezogenen Daten erhoben wurden, nicht mehr benötigen, werden wir sie löschen, sofern nicht die gesetzliche Verjährungsfrist gilt. Bestimmte Daten und Korrespondenz können bis zum Ablauf der Frist für Ansprüche aus dem vorvertraglichen oder vertraglichen Verhältnis oder zur Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen an die Speicherung dieser personenbezogenen Daten aufbewahrt werden.

An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an die verschiedenen Unternehmen weitergeben, die als unsere Prozessoren, gemeinsame Kontrolleure oder separate Kontrolleure fungieren. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch an unsere Geschäftspartner weitergeben, die uns diese zur Verfügung stellen:

  • Beratungsleistungen
  • Auditierungsdienstleistungen
  • Juristische Dienstleistungen
  • Buchhaltungsdienstleistungen

Darüber hinaus können wir Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der Unternehmen der HB Reavis Gruppe weitergeben. Wir können auch verpflichtet sein, Ihre personenbezogenen Daten an Behörden, insbesondere an Gerichte und Strafverfolgungsbehörden (Polizei und Staatsanwälte) nur im erforderlichen Umfang und im Rahmen des Gesetzes weiterzugeben.

Von wem erhalten wir die personenbezogenen Daten?

Wir erhalten personenbezogene Daten von Ihnen oder dem Dritten, mit dem wir einen Vertrag abgeschlossen haben (oder einem anderen relevanten Rechtsakt) oder der Ihre personenbezogenen Daten in der E-Mail angegeben hat.

Verwenden wir automatisierte Einzelentscheidungen?

Nein, wir verwenden keine automatisierte Einzelentscheidung.

Übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten an Drittländer?

Ihre personenbezogenen Daten werden auf dem Gebiet das Deutschland und anderer Staaten der Europäischen Union verarbeitet. Ihre personenbezogenen Daten können von einem Land außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden, wenn dieses Drittland von der Europäischen Kommission als Land mit einem angemessenen Datenschutzniveau bestätigt wurde oder wenn andere geeignete Datenschutzgarantien bestehen (z.B. verbindliche betriebliche Datenschutzbestimmungen oder EU-Standardklauseln).

Sonstige Informationen:

Personenbezogene Daten können in begründeten Fällen auch zur Bearbeitung von Rechtsangelegenheiten, einschließlich der Erfüllung behördlicher Auflagen und der Überwachung eines möglichen Rechtsschutzes, verwendet (verarbeitet) werden. Personenbezogene Daten können auch für ein bestimmtes öffentliches Interesse sowie für wissenschaftliche, historische oder statistische Untersuchungen archiviert werden.

Welche Rechte haben Sie?

Ihre Rechte als Betroffene sind im Folgenden aufgeführt. Bitte beachten Sie, dass die genauen Bedingungen für die Ausübung dieser Rechte in Kapitel III des GDPR ausführlich dargelegt sind, während unter bestimmten Umständen nicht alle Rechte ausgeübt werden können. Du hast folgende Rechte:

  • Zugriff auf personenbezogene Daten, die wir über Sie verarbeiten
  • Berichtigung unrichtiger oder unrichtiger personenbezogener Daten und Hinzufügen unvollständiger personenbezogener Daten
  • Einschränkung, d.h. Sperrung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Die Löschung personenbezogener Daten, wenn der Zweck nicht erfüllt ist oder die Datenverarbeitung nicht autorisiert ist.
  • Einspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten, wenn Sie der Meinung sind, dass unsere Datenverarbeitung nicht gerechtfertigt ist.
  • Von der automatisierten Entscheidungsfindung ausgeschlossen sein
  • Auflistung personenbezogener Daten in einem strukturierten und maschinenlesbaren Format oder für einen anderen Verantwortlichen
  • Widerruf der Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten
  • Zur Einreichung einer Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

Wie können Sie Ihre Rechte ausüben?

Elektronisch: dataprivacy@hbreavis.com

Schriftlich an die Adresse: in der Vereinbarung oder auf der Post oder E-Mail angegeben.

Telefon: +421 918 723 243

Wir sind bestrebt, Ihre Privatsphäre so weit wie möglich zu schützen, und deshalb verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit GDPR und allen anderen relevanten Gesetzen. Wenn Sie jedoch mit der Art und Weise, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, nicht einverstanden sind, können Sie Ihre Rechte über unseren Datenschutzbeauftragten unter:

Ansprechpartner des Datenschutzbeauftragten: Erika Wild, Kontaktstelle in Twin City C, Mlynské Nivy 16, 821 09 Bratislava, Slowakische Republik, tel. +421 918 723 243, E-Mail: dataprivacy@hbreavis.com

Oder Sie können bei der Aufsichtsbehörde eine Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einreichen. Ihre lokale Aufsichtsbehörde finden Sie unter: https://ec.europa.eu/justice/article-29/structure/data-protection-authorities/index_en.htm