Von HB Reavis im Mai 2017 erworben, ist das Elizabeth House eines der wichtigsten Redevelopment-Projekte in der britischen Hauptstadt und unsere vierte Projektentwicklung in London. Das Gebäude wurde 1960 errichtet, befindet sich nahe der Waterloo Station und sollte bereits seit einem Jahrzehnt entwickelt werden. Gemeinsam mit unserem Design-Partner AHMM wird es an strategisch wichtiger Stelle zu einem Weltklasse-Gewerbeobjekt, das nicht nur Tausende neue Arbeitsplätze, sondern auch viele Einrichtungen für die Millionen von Menschen in der Umgebung bietet.

Das Elizabeth House ist unser viertes und bislang größtes Projekt in London. Der strategisch wichtige Standort nahe der Waterloo Station ermöglicht es uns eine einzigartige und zeitgemäße Büroimmobilie zu entwickeln. Damit werden wir Teil der Waterloo Community und leisten einen großen Anteil an der positiven Entwicklung dieser Gegend.

Leistungen

  • Erworben durch HB Reavis im Mai 2017
  • Der Standort befindet sich in unmittelbarer Nähe von der Waterloo Station, einem der belebtesten Verkehrsknotenpunkte des Vereinigten Königreichs
  • Beste Lage im Londoner Stadtteil South Bank, einen Katzensprung vom London Eye und Westminster entfernt
  • Stirling Prize-Gewinner Allford Hall Monaghan Morris (AHMM) sind Design-Partner

Neuigkeiten zum Projekt

Standort

Elizabeth House 39 York Rd, London, SE1 7NQUK

Kontakt